Unser Ausflug zum Dialog im Dunkeln mit anschließendem Besuch in der Centralbibliothek für Blinde

 

 

 

 

CIMG8301

 

Zum Thema Sinne haben wir uns damit beschäftigt, wie es ist, wenn der Sehsinn beim Menschen eingeschränkt ist. Wir konnten uns dabei besonders gut hineinfühlen, als wir in absoluter Dunkelheit durch das Dialog im Dunkeln gingen.

 

 

Das war sehr spannend.

CIMG8299

Die Buchstaben der Brailleschrift (Blindenschrift).

 

Auf dem Weg zur Centralbibliothek für Blinde haben wir uns vorbildlich in den öffentlichen Verkehrsmitteln verhalten.

 

 

CIMG8305   CIMG8308

 

Es war so leise, dass man zunächst nicht bemerkt hat, dass eine ganze Schulklasse im Bus sitzt.

 

In der Centralbibliothek für Blinde

CIMG8309 CIMG8325

 

 

Die Mitarbeiterinnen der Centralbibliothek für Blinde haben uns ausführlich über das Leben mit Sehbehinderung berichtet. Es war sehr interessant, da zwei der drei Mitarbeiterinnen selbst blind waren. Sie zeigten uns, wie man problemlos als blinder Mensch am Computer arbeitet. Dabei stellten wir fest, dass sie viel besser hören können als wir.

 

CIMG8322

Eine Mitarbeiterin las uns aus einem Buch mit  Blindenschrift (Brailleschrift) vor.

Eine Mitarbeiterin las uns aus einem Buch mit Blindenschrift (Brailleschrift) vor.

 

 

Jedem Kind wurde der eigene Name auf eine Karte in Brailleschrift geschrieben.

Jedem Kind wurde der eigene Name auf eine Karte in Brailleschrift geschrieben.

 

Außerdem wurde uns gezeigt, wie auch sehbehinderte Menschen „Mensch-ärgere-Dich-nicht.“ spielen.

Außerdem wurde uns gezeigt, wie auch sehbehinderte Menschen „Mensch-ärgere-Dich-nicht.“ spielen.

 

Wir danken den Mitarbeiterinnen der Centralbibliothek für Blinde für den engagierten Einblick.

 

 

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>