Psychomotorik

Zweimal pro Woche wird in der großen Turnhalle eine Bewegungslandschaft aufgebaut, die die Kinder zum Klettern, Schaukeln und Balancieren herausfordert. Immer gibt es auch die Möglichkeit, sich an große Aufbauten heranzuwagen oder Kleingeräte  auszuprobieren.
Außerdem steht  jeder Klasse der Psychomotorikraum einmal in der Woche zur Verfügung. Hier gibt es eine Kletterwand, Hängematten, Schaukeln und noch viel mehr.

 

Zurück zur Übersicht

uebersicht

 

Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

Die Kommentare sind geschlossen.